HE:Lahn-Dill-Kreis/Landratswahl-2012

Aus Piratenwiki Mirror
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landratswahl 2012

Am 13. Mai 2012 wird im Lahn-Dill-Kreis ein neuer Landrat gewählt. Um einen eigenen Kandidaten stellen zu können, mussten wir 162 Unterstützungsunterschriften sammeln, da wir bislang im Kreistag noch nicht vertreten sind. Bereits 3 Wochen vor dem Abgabetermin konnten wir dem Wahlleite 186 beglaubigte Unterstützungsunter- schriften vorlegen. Die Zulassung zur Landratswahl ist am 13. März 2012 erfolgt. Es gab - trotz Rückfragen - keine Beanstandungen zu den eingereichten Unterstützungsunterschriften.

Wir bedanken uns bei allen, die das möglich gemacht haben.

Plakatierung zur Landratswahl

Plakatentwürfe
Grundsätzliches

Wir werden zum einen die Möglichkeit die Plakatwände der Städte und Gemeinden nutzen und zum anderen werden wir auch 300 Plastikplakate 'frei' aufhängen. Dies ist uns aber nicht in allen Gemeinden erlaubt. Die Plakatierung ist daher in den nachfolgenden Tabellen getrennt organisiert. Vor allem die frei aufgehängten Plakate müssen in der Tabelle eingetragen werden, damit wir sicherstellen können, dass diese nach der Wahl zügig wieder eingesammelt werden können. Alle noch brauchbaren Plastikplakate sollen dem Kreis Limburg-Weilburg für die Landratswahl im September zur Verfügung gestellt werden.

Frei aufgehängte Plakate dürfen übrigens - für alle die es nicht wissen sollten - auf gar keinen Fall an

  • Verkehrs- und Straßenschildern,
  • an Bäumen und Zäunen, sowie
  • in der Nähe von Kreuzungen, Einmündungen, Schulen und Kindergärten

angebracht werden.

Meist ist uns das Anbringen der Plakate an Straßenlaternen erlaubt. Diese sind dann mit einer Mindesthöhe der Unterkante von 2,50 m zu befestigen.

Es ist darauf zu achten, dass weder der Fahrzeug- noch der Fußgängerverkehr gefährdet oder behindert werden. Die Plakate sind also in ausreichender Entfernung zur Fahrbahn anzubringen.

Plakatierungsteams

Es wird hilfreich sein, wenn sich alle Plakatierer zunächst abstimmen wer welche Bereiche übernimmt. Es wäre schön, wenn sich reichlich Ortskundige finden würden, die sich den Plakatierungsteams anschließen.

Wer hier keine Angaben zu E-Mail oder Twitter machen möchte, der kann sich zwecks Planung auch gerne über das Kontaktformular auf unserer Website oder per Twitter (@PiratenLDK) an uns wenden.

Bitte tragt Euch hier für die Bildung von Teams ein:

Dein Name E-Mail / Twitter ortskundig in zusammen mit
Nicki @Hexe6819 Hüttenberg, Waldsolms, Schöffengrund, Wetzlar, mit Abstrichen auch Asslar, Leun und Ehringshausen das klären wir noch ;-)
Dr. Horst bekannt in Wetzlar, mit Navi überall ortskundig Christian Ö
Oliver M. bekannt Hüttenberg, Asslar, Wetzlar, mit Navi überall ortskundig Hermann und Carsten
Du? E-Mail/Twitter wo? mit?
Die Tatorte (Plakatierung)

Zu den jeweiligen Städten / Gemeinden sind auch die "Besonderheiten" zur Plakatierung erfasst, wie z. B. ob es besondere - nur den Einzelfall betreffende - Einschränkungen gibt und ob zusätzlich zu den aufgestellten Plakatwänden Plakate aufgehängt werden dürfen oder ob überhaupt Plakatwände vorhanden sind.


Bitte beachtet beim Plakatieren aber auch die grundsätzlichen Richtlinien (siehe hierzu oben unter "Grundsätzliches"), die für alle Plakatierungen gelten.

Die u.g. Tabellen entstanden aus den Angaben von 23 verschiedenen Gemeinden. Diese waren zum großen Teil nicht in der Lage google-map bzw Navi-gerechte Ortsangaben mit Straßennamen und Hausnummer zu machen. Es wurde dagegen mit viel Prosatext langatmig eine Stelle beschrieben, die kein Ortsfremder in der Lage ist zu finden. Beispiele sind Albshausen Liezener Anlage, am alten Rathaus, Hermanstein beim Friedhof, Bursolms Hüttenplatz u.a. Man fragt sich ernsthaft, ob eine gewisse Systematik dahinter steckt.

Mit viel Aufwand, mehreren telefonischen Rückfragen und stundenlanger intensiver Suche über Google konnten große Teile der Angaben entschlüsselt und hier entsprechend korrigiert eingetragen werden. Die unten genannten Angaben sind jetzt weitgehend Navigerecht, entsprechen daher aber nicht mehr den Originalangaben.

Kreis Gemeinde Status Wann Wer Abhängen, bis wann?
Asslar komplett
Klein-Altenstädten fehlt
17.04.2012 Carsten nein
Bischoffen komplett 19.04.2012 Carsten nein
Braunfels komplett 20.04.2012 Gerald nein
Breitscheid entfällt wegen zu hoher Gebühren
Dietzhölztal komplett
Mandeln fehlt. Nur Plastikplakate!
27.04.2012 Dr. Horst abgehängt am 15.5.2012
Dillenburg komplett
Nur Platikplakate.
08.04.2012 Carsten ja, 18.5.2012
Driedorf Zum Teil aber mehr mache mer auch net
nur Plastikplakate
27.04.2012 Dr. Horst abgehängt am 14.05.2012
Ehringshausen komplett
Breitenbach fehlt
18.04.2012 Carsten nein
Eschenburg komplett 19.04.2012
(FrPl 08.04.2012)
Carsten ja, keine Angabe
Greifenstein komplett
Asborn, Rodennberg fehlen
Nur mit Platikplakaten.
08.04.2012 Dr. Horst abgehängt am 14.05.2012
Haiger komplett
Niederroßbach, Oberroßbach, Steinbach weglassen
Nur mit Plastikplakaten
27.04.2012 Dr. Horst abgehängt am 15.05.2012
Herborn komplett 20.04.2012 Carsten nein
Hohenahr komplett 19.04.2012 Carsten nein
Hüttenberg komplett 17.04.2012 Gerald nein
Lahnau komplett 17.04.2012 Carsten nein
Leun entfällt wegen nicht vorhandener Genehmigung
Mittenaar komplett
plakatiert mit Platikplakaten
08.04.2012 Dr. Horst abgehängt 16.05.2012
Schöffengrund komplett
plakatiert mit Platikplakaten
16.4.2012 Dr. Horst abgehängt am 14.05.2012
Siegbach nicht plakatiert nein
Sinn komplett 18.04.2012 Carsten ja, keine Angabe
Solms komplett 23.04.2012 Gerald nein
Waldsolms komplett 18.04.2012 Gerald nein
Wetzlar komplett 17.04.2012 Viele nein

Infostände vor der Landratswahl

Infostände während des Wahlkampfes

Die Infostände finden jeweils von 10:00 bis ca. 15:00 Uhr statt.

In Wetzlar sind an allen Samstagen im Zeitraum vom 31. März bis 12. Mai an folgenden Stellen Infostände genehmigt, von denen wir uns je einen Ort aussuchen dürfen:

  • Fußgängerzone Eisenmarkt
  • Langgasse vor der Hospitalkirche
  • Bahnhofstraße, gegenüber Kaufhaus Müller
  • Bahnhofstraße, Ecke Eduard-kaiser-Straß
  • Bahnhofstraße, zwischen Herkules-Center und Forum

Der jeweilige Standort für Wetzlar ist noch abzusprechen.

Die grau unterlegten Termine können nur dann stattfinden, wenn sich noch Freiwillige finden, die diese übernehmen.


Datum/Uhrzeit Ort Anmeldestatus Teilnehmer
07.04. Wetzlar angemeldet, Genehmigung am 27.3.12 schriftlich u. gebührenfrei erhalten
  • Dr. Horst
  • Oliver M.
  • @68erPirat
  • @Hexe6819
  • Carsten
  • @ZwergNerd
  • Christian O.
14.04. Wetzlar angemeldet, Genehmigung am 27.3.12 schriftlich u. gebührenfrei erhalten

musste leider ausfallen

14.04. Dillenburg, Marktstraße 3 angemeldet, Genehmigung am 29.3.12 schriftlich gegen 25,-€ Gebühr erhalten
  • Dr. Horst
  • @68erPirat
  • @Hexe6819
  • @ZwergNerd
  • Carsten
  • Oliver M.
  • Du?
19.04. (14.00 bis 18.00 Uhr) Haiger, Fußgängerzone Hauptstraße Ecke Mühlenstraße (gegenüber Parfümerie Aurel) genehmigt am 21.03.2012
  • Carsten (Ich versuche mal 5 ü-Stunden rauszuarbeiten)
  • Du?
21.04. Wetzlar angemeldet, Genehmigung am 27.3.12 schriftlich u. gebührenfrei erhalten
  • Du?

26.04. (14.00 bis 18.00 Uhr) Haiger, Fußgängerzone Hauptstraße Ecke Mühlenstraße (gegenüber Parfümerie Aurel) genehmigt am 21.03.2012

* Du?

28.04. Wetzlar angemeldet, Genehmigung am 27.3.12 schriftlich u. gebührenfrei erhalten

* Du?

03.05. (14.00 bis 18.00 Uhr) Haiger, Fußgängerzone Hauptstraße Ecke Mühlenstraße (gegenüber Parfümerie Aurel) genehmigt am 21.03.2012

* Du?

05.05. Wetzlar angemeldet, Genehmigung am 27.3.12 schriftlich u. gebührenfrei erhalten

* Du?

05.05. 10:00-17:00 Uhr 35745 Herborn, Marktpklatz (vor dem Bürgerdenkmal, Hauptstraße 46) angemeldet, Genehmigung am 20.3.12 schriftlich u. gebührenfrei erhalten
  • Dr. Horst
  • Oliver M.
  • @ZwergNerd
  • @Hexe6819
  • @68erPirat
  • Du?
10.05. (14.00 bis 18.00 Uhr) Haiger, Fußgängerzone Hauptstraße Ecke Mühlenstraße (gegenüber Parfümerie Aurel) genehmigt am 21.03.2012

* Du?

12.05. Wetzlar angemeldet, Genehmigung am 27.3.12 schriftlich u. gebührenfrei erhalten
  • Dr. Horst
  • Oliver M.
  • Gerald
  • Nicki
  • Oechler
  • Carsten

Weitere Infostände können beantragt werden, soweit sich Freiwillige finden ;-) Ggf. wird um Kontaktaufnahme über die Mailingliste oder Twitter (@PiratenLDK) gebeten.

Unterstützungsunterschriften
Landratswahl 2012 (aktualisiert: 11.10.2012, bearbeiten) (Stand: 14.02.2012 16:17:00 / Deadline: 08.03.2012 18:00)
186 bestätigt 0 unbestätigt 186 von 162 gesammelt (Puffer: 24)
Infostand-Planung zur Sammlung von Unterstützungsunterschriften
Datum Ort Anmeldestatus Ergebnis Teilnehmer
21.01. Wetzlar, Herkules-Center Angemeldet 34
  • Sven S.
  • Christian O.
  • Tina K.
  • Carsten S.
  • Dr. Horst
28.01. Dillenburg, Marktstrasse 3 Angemeldet 15
  • Gerald S. — vielleicht, krank
  • Dr. Horst
  • Carsten S.
  • Sven S.
  • Nicki
04.02. Herborn, Innenstadt (Marktplatz) Angemeldet 10
  • Gerald
  • Carsten S.
  • Nicki
  • Dr. Horst
  • Du?
11.02. Wetzlar, Herkules-Center Angemeldet 30
  • Gerald
  • Oliver M.
  • Seeloewe
  • Dr. Horst
  • Du ?
18.02. Haiger noch nicht angemeldet

-- entfällt

25.02. ??? optional
03.03. ??? optional

Spenden und Ausgaben

Wir haben an Spenden eingenommen:

09.03.12 Spende 200,00 €

12.03.12 Spende 68,19 €

13.03.12 Spende 80,00 €

13.03.12 Spende 100,00 €

13.03.12 Spende 50,00 €

14.03.12 Budget LV 500,00 €

16.03.12 Spende 51,81 €

20.03.12 Spende 125,00 €

29.03.12 Spende 100,00 €

09.04.12 Zuschuss von KV Frankfurt 300,00 €

Summe Einnahmen insgesamt 1.575,00 €

Wir haben für die Wahl ausgegeben:

27.03.12 Ausgabe Plakate Flyeralarm -137,89 €

27.03.12 Ausgae Plakate Poly-Production -996,80 €

30.03.12 Verwaltungsgebühr Dillenburg -25,00 €

10.04.12 Ausgabe Plakate Flyeralarm -138,89 €


Summe Ausgaben insgesamt 1.298,58 €


Damit verbleibt uns für LDK per 13.05.2012 noch ein Budget von 276,42 €.

Noch nicht abgerechnet sind die von den Lahn-Dill-Piraten direkt verauslagten Kosten für Kleister etc. und die nicht unbeachtlichen Fahrtkosten. Sobald die diesbezüglichen Abrechnungen vorliegen, werden auch diese hier veröffentlicht.

Ein Großteil der Plakate (vor allem die bei Poly-Production eingekauften Kunststoffplakate) werden von den Lahn-Dill-Piraten an die Limburg-Weilburger Piraten weitergereicht, die im September an der dortigen Landratswahl teilnehmen. Wenn die Kunststoffplakate nach der Landratswahl in Limburg-Weilburg noch in einem ähnlich guten Zustand sind wie jetzt, können diese ggf. auch noch für eine weitere Landratswahl in Hessen verwendet werden :-)

Wahlparty am 13. Mai 2012

Ab 18:00 Uhr sind die Lahn-Dill-Piraten im Kreishaus (Kreisverwaltung), Eduard-Kaiser-Straße 38, 2. Stock in 35576 Wetzlar, um das offizielle Ergebnis der Landratswahl zu erfahren. Dort werden der Kreiswahlleiter, alle Parteien und eine Reihe von Pressevertretern anwesend sein. Das dauert erfahrungsgemäß bis ca 19:30 Uhr. Hier freuen wir uns über eine rege Teilnahme :-).

Danach ab ca. 20:00 Uhr wollen wir zum "gemütlichen Teil" übergehen und den Abschluss der Landratswahl im Lahn-Dill-Kreis und den zeitgleichen Einzug der PIRATEN in NRW am 13. Mai 2012 in der Gaststätte "Steineres Haus", Hauptstraße 76 in 35625 Hüttenberg ([1]) feiern. Um besser planen zu können, bitten wir um Eintragung in die Teilnehmerliste. Der Wirt des Steinernen Hauses wird es uns danken :-)

An der Wahlparty nehmen teil:

  • 68erPirat
  • Hexe6819
  • ZwergNerd
  • Matthias T.H.
  • Dr Horst
  • ChrisJ
  • Du?

Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, der trage sich bitte hier ein:

  • Du?

Wer noch jemanden mitnehmen kann, der trage sich bitte hier ein:

  • 68erPirat & Hexe6819 - 2 freie Plätze von Hüttenberg nach Wetzlar und wieder zurück nach Hüttenberg :-)
  • Matthias T-H.Biebertal ( twitter: Pirat3620) Rodheim nach Wetzlar, etwa 17:30

Das Ergebnis

Wir haben sensationelle 6,8% der abgebenen Stimmen erhalten und bedanken uns herzlich bei all unseren Wählern. Beachtlich ist auch, dass wir in jedem Wahlbezirk mindestens eine Stimme erhalten haben. Die Wahlbeteiligung war mit 26,8% leider - wieder einmal - unterirdisch schlecht, dies gilt es zu ändern. Wir sehen das hervorragende Ergebnis als Ansporn und werden uns auch weiterhin intensiv der politischen Arbeit auf kommunaler Ebene widmen.

Die Einzelheiten zu den Wahlergebnissen gibt es hier auf der Seite des Kreises: |Wahlergebnis mit Einzelnachweisen