Kreisverband Hof/Wunsiedel/Kommunalwahlen 2014/AV Hof

Aufstellungsversammlung für die Liste der Wahlvorschläge der PIRATEN für die Kommunalwahl 2014 für den Stadtrat der kreisfreien Stadt Hof

Veranstaltung, Zeit und Ort

  • Aufstellungsversammlung für die Liste der Wahlvorschläge der PIRATEN für die Kommunalwahl 2014 für den Stadtrat der kreisfreien Stadt Hof
  • Veranstaltungsort: Gaststätte Schießhäuschen, Schießgraben 2, 95028 Hof
  • Datum: Sonntag, 10.11.2013
  • Beginn Akkreditierung: 14:00 Uhr
  • Beginn der Veranstaltung: 15:00 Uhr
  • Voraussichtliches Ende: 19:00 Uhr
  • Twitter-Hashtag: #avhof1

Wahlberechtigte (Aktives Wahlrecht)

Nach Beschluss des Kreisparteitags (#kpthw132) vom 03.11.2013 werden nicht nur Mitglieder der Partei, sondern alle Anhänger der Piraten (gem. Art. 29 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 GLKrWG) welche gem. Art. 1 GLKrWG im Stadtgebiet von Hof (auch EU-Bürger!) wahlberechtigt sind, eingeladen sich an der Wahl zu beteiligen.

Praktisch bedeutet dies, dass jede Person welche ihren Wohnsitz in Hof hat und Staatsangehöriger eines Mitgliedsstaats der EU (natürlich inkl. Deutschland) ist und sich mit den Grundsätzen der Piratenpartei identifiziert, auch wenn sie nicht Mitglied der Piratenpartei ist, akkreditierbar ist. (Die wenigen Ausnahmen hiervon sind durch das Gesetz und die damit verbundenen Verordnungen geregelt)

WICHTIG: Bitte ein gültiges Ausweisdokument mitbringen. Sollte es sich nicht um einen deutschen Personalausweis handeln (ausländisches Dokument oder deutscher Reisepass ist zusätzlich eine aktuelle Meldebescheinigung nötig um den Wohnsitz im Gebiet der Stadt Hof nachzuweisen!)

Kandidaten (Passives Wahlrecht)

Gemäß Art. 21 Abs. 1GLKrWG kann zur Wahl aufgestellt werden wer am Wahltag (Ausnahmen hiervon werden in Art. 21 Abs. 2 genannt):

  1. Unionsbürger im Sinn von Art. 1 Abs. 2 ist,
  2. das 18. Lebensjahr vollendet hat,
  3. seit mindestens drei Monaten im Wahlkreis eine Wohnung hat, die nicht ihre Hauptwohnung sein muss, oder ohne eine Wohnung zu haben sich im Wahlkreis gewöhnlich aufhält; Art. 1 Abs. 4 gilt entsprechend.

Kandidaten werden gebeten sich vorab zu melden (siehe unten) oder sich selbst in die Liste Gemeldete Kandidaten weiter unten auf dieser Seite einzutragen. Es ist jedoch auch eine spontane Kandidatur möglich.

Tagesordnung

Die Tagesordnung kann jederzeit von der Versammlung geändert werden

  1. Eröffnung der Aufstellungsversammlung zur Bestimmung der Kandidaten zur Wahl des Hofer Stadtrats
  2. Begrüßung durch den Kreisvorstand
  3. Wahl des Protokollanten
  4. Verabschiedung der Geschäftsordnung
  5. Verabschiedung der Wahlordnung
  6. Wahl des Versammlungsleiters
  7. Wahl des Schriftführers
  8. Wahl des Wahlleiters und der Wahlhelfer
  9. Vorstellung der Kandidaten
  10. Wahl der Kandidaten
  11. Bestimmung der Beauftragten
  12. Schliessen der Versammlung

Bisher gemeldete Kandidaten

  • Michael Böhm
  • Stephan Korb
  • Gunther M. 'Wastl' Steinhäußer (Wohnsitz nicht in Hof, jedoch faktischer Lebensmittelpunkt in der Stadt Hof und damit nur passives Wahlrecht)
  • Karlheinz Seidel (Haupt-Wohnsitz nicht in Hof, jedoch faktischer Lebensmittelpunkt in der Stadt Hof und damit nur passives Wahlrecht)
  • Monika Motaczynska
  • Andreas Klatzek
  • Dieter Filsinger
  • Oliver Baumgärtel (bedingt)
  • Bettina Müller
  • Andreas Hartmann
  • Michèle Schena
  • Heiko Taubert

* Du???

Weiterführende Informationen

Gesetze/Vorschriften

Sonstige Links zum Thema

Weitere Fragen?

Bei weiteren Fragen zur Veranstaltung bitte eine eMail an [kontakt@piraten-hofwun.de mailto:kontakt@piraten-hofwun.de] senden oder 09281-5939139 anrufen (bei Anrufbeantworter bitte Rückrufnummer und Anliegen aufsprechen!).