Antrag:Bundesparteitag 2022.1/Antragsportal/SÄA001

Aus Piratenwiki Mirror
< Antrag:Bundesparteitag 2022.1/Antragsportal
Version vom 11. Juni 2022, 14:18 Uhr von imported>Lefti
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

<- Zurück zum Antragsportal | Satzungsänderungsanträge


Tango-preferences-system.svg Dies ist ein Antrag für den Bundesparteitag 2022.1. Antragsseiten werden kurze Zeit nach Erstellen durch die Antragskommission zum Bearbeiten gesperrt. Das Sammeln und Diskutieren von Argumenten für und gegen den Antrag ist auf der Diskussionsseite möglich

Wende dich bei Fragen und (als Antragsteller) Änderungswünschen an ein Mitglied der Antragskommission.

Vorlage:Baustein2

Antragsübersicht

Antragsnummer SÄA001
Einreichungsdatum
Antragsteller

Nico Borgsmüller

Mitantragsteller
  • Sebastian Alscher
  • Holger Burbach
  • Christian Dersch
  • Adrian Nöthlich
Antragstyp Satzungsänderungsantrag
Antragsgruppe Keine der Gruppen
Zusammenfassung des Antrags Die Bundessatzung wird für die Online-Abstimmung um die Form der anonymen, kryptographisch abgesicherten Abstimmung erweitert.
Schlagworte beo, anonyme Abstimmung, vvvote
Datum der letzten Änderung 11.06.2022
Status des Antrags

Vorlage:Prüficon

Abstimmungsergebnis

Vorlage:Abstimmungsergebnis

Antragstitel

Anonyme Abstimmung für den BEO

Antragstext

Der Bundesparteitag möge beschließen, im Absatz 5 von Abschnitt A §16 der Bundessatzung nach dem 3. Satz folgenden Satz einzufügen:

"Statt einer pseudonymisierten Abstimmung kann auch eine anonyme, mit Hilfe von kryptographischen Verfahren nachvollziehbare, elektronische Abstimmung durchgeführt werden."

Antragsbegründung

Die Bundessatzung wird neben der bereits vorhandenen pseudonymisierten Online-Abstimmung um die weitere Form anonyme, kryptographisch abgesicherte Abstimmung erweitert, die bereits im LV NRW existiert und mittels der Software VVVote realisiert ist. Der BEO soll mithilfe dieses Tools umgesetzt werden. Eine funktionierende Demo-Umgebung ist bereits aufgesetzt und soll zum BPT vorgestellt werden.

Die für die anonyme Abstimmung notwendigen Änderungen an der Entscheidsordnung wurden bereits zum letzten Bundesparteitag beschlossen.

Diskussion

  • Vorangegangene Diskussion zur Antragsentwicklung: Erarbeitet im BEO Team. Positive Diskussion beim letzten Parteitag.
  • [wird von der Antragskommission eingetragen Pro-/Contra-Diskussion zum eingereichten Antrag]


Konkurrenzanträge