Petition Problem Anonymes Editieren

Aus Piratenwiki Mirror
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Petition: Problem Anonymes Editieren

Willkommen

Dies ist eine interne Petition der Piratenpartei welche sich mit dem anonymen editieren im Wiki beschäftigt. (Entstanden aus: Hilfe:Helpdesk|Hilfe:Rettungsring)

  • Thema: Anonymes Editieren
  • Datum: 09.12.2009
  • Probleme:
    • Anonymes Editieren ist nicht transparent weil man keine Möglichkeit hat Änderungen nachzuvollziehen, zu hinterfragen oder den Editor zu kontaktieren.
    • Anonymes Editieren ist potentiell gefährlich, denn wir öffnen die zentrale Arbeitsplattform der Piratenpartei allen möglichen Störeinflüssen.
    • Anonymes Editieren kann für Scheindiskussionen eines Benutzers mit sich selbst missbraucht werden.
  • Forderung: Anonymes Editieren macht Probleme für die Transparenz und sollte deshalb von den Administratoren reformiert, eingeschränkt oder abgeschafft werden.
  • Antragsteller: Access
  • Bemerkungen:
Es geht um so genannte anonyme Multi-User Accounts wie Benutzer:Niemand5 unter der beliebige Personen editieren können.
Diese Petition ist nicht automatisch gegen alle Formen von anonymer Mitarbeit, da wir uns als Piraten auch dem Datenschutz verschrieben haben. Allerdings leidet die ebenfalls geförderte Transparenz, denn durch anonymes Editieren ist nicht mehr klar mit wem man redet. Mit dem Unterzeichnen der Petition bestätigt man dass anonymes editieren in der aktuellen Form Probleme machen kann und zumindest reformiert werden sollte. Neben dieser Aussage sind alle ausserdem aufgerufen sich Lösungen auszudenken und in der Diskussion weiter unten auf der Seite einzubringen. Bitte tragt diese Petition weiter! Danke.

Abstimmung

Pro

  1. Access 08:09, 9. Dez. 2009 (CET) (Antragsteller)
  2. Heidi 14:45, 9. Dez. 2009 (CET)
  3. ThomasG 21:24, 9. Dez. 2009 (CET)
  4. Niemand5 19:19, 11. Dez. 2009 (CET), also eigentlich Benutzer:Matthias Kellner --Matthias Kellner 19:35, 11. Dez. 2009 (CET)
  5. --
    Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
    Axel J. Glienke 10:09, 29. Dez. 2009 (CET)

Contra

  1. --4alpha 18:05, 10. Dez. 2009 (CET)
Wäre nett wenn die Contras eine Begründung geben würden, nicht als Rechtfertigung, einfach zum Verständnis. -- Access 18:13, 10. Dez. 2009 (CET)

Bullshit

  1. Keine Ahnung was das konkrete Ziel dieser "Petition" sein soll. Petition kommt von lat. petere ("bitten" oder "fordern") und ich sehe keine Bitte oder Forderung in der Petition. Grüße, Trias 00:02, 10. Dez. 2009 (CET)
Ok, entsprechend geändert. Ich als normaler Benutzer habe weder Einblicke in die Möglichkeiten der Technik noch die Möglichkeit und fordere deshalb die Administratoren des Wikis und technisch Versierte auf eine Lösung zu erarbeiten mit der man die anonymen Accounts dazu bringen kann ihre Arbeit besser zu dokumentieren und ansprechbar für Nachfragen oder Einwände zu sein. Bestimmt eine schwere Nuss, aber deshalb bitte ich ja gerade die Leute die sich damit auskennen um Hilfe. -- Access 18:13, 10. Dez. 2009 (CET)

Diskussion möglicher Lösungen

  • Kompromissvorschlag
    (Vom Helpdesk kopiert)
Jeder anonyme Account kann von jedem angemeldeten Benutzer zeitlich gesperrt werden bzw jede Seite für anonyme Accounts. Das sollte durch einfach Rechteänderung möglich sein. Grüße, --Trias 19:26, 8. Dez. 2009 (CET)
Sperrung ist eine harte Sanktion, aber man kann immer noch nicht mit jemandem reden, oder seine Aktionen hinterfragen. -- Access 08:09, 9. Dez. 2009 (CET)
Da habe ich mich so mit dem Sperren des Nutzers beschäftigt, da habe ich gar nicht gesehen dass du auch geschrieben hast man könnte Seiten für anonyme accounts sperren. Wie sieht das aus? Anfrage über die Admins? Ist das eine Dauerlösung oder eher eine temporäre Notmoderation? -- Access 10:08, 19. Dez. 2009 (CET)
eher eine temporäre Notmoderation. Aussehen würde das so, dass anonyme Accounts in eine eigene Benutzergruppe kommen, die normalen untergeordnet ist. Allerdings scheint sich das Sperruser-Recht offenbar nicht so fein granulieren, wie ich gedacht habe. Daher ist dieser Vorschlag als obsolet anzusehen. --Trias 00:10, 20. Dez. 2009 (CET)
Technisch ist also wohl keine Lösung zu erwarten, hmm... mir würde schon reichen wenn es allgemein klar ist das es kein guter Stil ist grössere Änderungen anonym vorzunehmen und generell Edits besser zu kommentieren. Wird wohl auf eine Editierung der "NiemandX" Startseiten mit entsprechenden Hinweisen hinauslaufen, mehr fällt mir dazu nicht ein. Schade. -- Access 00:25, 20. Dez. 2009 (CET)
  • Einschränkung der Rechte
Kein Editiern von Kategorien, keine Löschungen, keine Verschiebungen als "Niemand". Änderung der Selbstverpflichtung sich auf harmlose Edits zu beschränken. -- Access 08:09, 9. Dez. 2009 (CET)
Das kann die Software meines Wissens nicht. --Trias 17:24, 9. Dez. 2009 (CET)
  • Freiwillige Massnahmen
Anonymes Editieren unter eine neue freiwillige Richtlinien stellen und beim Einloggen in solche accounts aktiv diese Änderung kommunizieren. Tiefe und/oder politische Eingriffe sollten nach den neuen Richtlinien grundsätzlich nicht anonym editiert werden, ausser es gibt konkrete Gründe anonym zu arbeiten. Falls doch sollte zumindest eine ausführliche Begründung das Vorgehen begleiten. Etiquette aufstellen wann anonyme Edits sinnvoll sind und wann sie der Transparenz wegen nicht verwendet werden sollten. -- Access 00:27, 10. Dez. 2009 (CET)
Nachtrag: Meine Ergänzung der Piratenwiki:Wikiquette zu diesem Punkt wurde von Trias entfernt weil er keinen Sinn darin sieht. Solange von der Seite der Admins keine technische Lösung angeboten wird schlage ich vor zumindest die Massnahmen zur freiwilligen Einschränkung der anonymen Edits nicht weiter zu behindern. -- Access 12:56, 21. Dez. 2009 (CET)
  • Klassifizierung
Die Artikel sollten unterteilt werden in Piratenpartei-Artikel, Named-User-Artikel und Sonstige Artikel. Sonstige Artikel können auch anonym bearbeitet werden; Named-User-Artikel nur von registrierten Usern (die gegebenenfalls kontaktiert werden können); Piratenpartei-Artikel nur von Parteimitgliedern. Letzteres ist zum Beispiel für Abstimmungen wichtig. Das sollte technisch auch die Wikisoftware hergeben. Pidder Lütt 21:24, 10. Dez. 2009 (CET)
Also das ganze Wiki neu klassifizieren? Da muss es was einfacheres geben. Vielleicht einfach eine Kategorie welche die Seite tabu für anonyme Edits macht, ähnlich einer robots.txt. Und die halt nach Bedarf. Ob so was geht? Wenn User Anonym und Seite Gesperrt dann kein Edit möglich? -- Access 22:33, 10. Dez. 2009 (CET)
Ich weiß nicht welche Wiki-Software verwendet wird, aber es würde mich wundern, wenn man nicht über die Rollenberechtigungen da einiges machen kann. Und es muß nicht das ganze Wiki sofort komplett neu klassifiziert werden. Es reicht, wenn neue Artikel und die besonders "schützenswerten" alten Artikel (Protokolle etc.) klassifiziert werden. Wer kennt die Admins und kann nachfragen? Pidder Lütt 20:29, 16. Dez. 2009 (CET)
Ich hatte einen ähnlichen Gedanken und habe ein paar Zeilen weiter oben Trias angefragt, aber wahrscheinlich beobachtet er diese Seite hier nicht und ich werde ihn mal direkt ansprechen. -- Access 08:58, 17. Dez. 2009 (CET)

Diskussion >>